Wir unterstützen Power Child e.V., ein Projekt zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Missbrauch und Gewalt.

 

Wir leben Nachhaltigkeit und deswegen verwenden wir das FSC-Label.

Um soziale Standards während der Produktherstellung einzuhalten und zu verbessern sind wir darüber hinaus Mitglied des BSCI.

Und das tun wir konkret dafür:

Bei der Papierverarbeitung verzichten wir auf umweltschädigende Färbemittel.

Alle verwendeten Farben sind lösungsmittelfrei und stellen damit keinen Sondermüll dar.

Für die Herstellung der Produktgruppen Fotokarton, Tonzeichenpapier, Briefpapier, Briefkarten wird Frischzellulose eingesetzt.

Einen Großteil unserer Produkte produzieren wir in Deutschland.

Dadurch sparen wir Transportwege und schaffen Arbeitsplätze. Jedes in Deutschland gefertigte Produkt wird per Hand bearbeitet: unsere sortierten Packungen, unsere Schultüten und vieles mehr werden von unseren Zählerinnen von Hand gepackt und unser Papier in unserem Haus gefärbt. Produkte mit dem Button „gelasert“ werden von geschulten Fachkräften mit einem Hochleistungslaser hergestellt. Durch die Nähe zur Produktion können wir die Qualität jedes einzelnen Produktes sicherstellen.